Vereinsausflug am 5. Mai 2018 in den Botanischen Garten in Augsburg

Am Samstag, den 5. Mai 2018, steht ein Besuch des Japanischen Gartens in Augsburg auf unserem Programm. Im Botanischen Garten Augsburg fand 1985 anlässlich der 2000-Jahr-Feier der Stadt die Landesgartenschau statt. Die Partnerstädte von Augsburg, Amagasaki und Nagahama, stifteten dazu den Japanischen Garten, auch um die 25-jährige Städtepartnerschaft zu feiern. Die beiden Partnerstädte beauftragten den  japanischen Landschaftsarchitekten Yoshikuni Araki (Osaka) mit der Planung des Gartens. Herr Mairoster, der als Baubeauftragter des Botanischen Gartens damals  den Bau des Japanischen Gartens begleitet hat, wird uns nun zwei Stunden durch den Japanischen Garten führen.

Ansprechpartnerin: Angelika Denig

Drahtnest-Workshop mit Christl Dullenkopf am 27. April 2018 im Kulturzentrum München-Trudering

Am Freitag, den 27. April 2018, kommt Christl Dullenkopf von der Sogetsu Study Group in Biberach, Riss, zu uns. An dem Abend erfahren wir von ihr, wie ein Drahtnest gewickelt wird und welche verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten es für das Drahtnest noch gibt - außer für ein Ikebana-Arrangement. Wir treffen uns von 17.00 bis ca. 19.30 Uhr im Kulturzentrum München-Trudering.

Ansprechpartnerin: Rita Dollberg

Workshop mit Liisa Nurminen am 20. Januar 2018 im Kulturzentrum München-Trudering

Liisa Nurminen ist am Samstag, den 20. Januar, aus Finnland zu uns gekommen, um mit uns zwei Lektionen aus dem neuen Lehrbuch 5 zu erarbeiten. Vormittags ging es um Relief-Arbeiten mit getrockneten, gebleichten und gefärbten Materialien (Lektion 5-18). Am Nachmittag widmeten wir uns wieder der 48. Sogetsu-Regel "Bedenken Sie, dass es stets neue überrasschende Themen und Herangehensweisen gibt, um ein Arrangement zu gestalten." Liisa hat für uns dazu eine Komposition ausgewählt, in der die Zweige als Linien nur außerhalb des Gefäßes arrangiert werden durften (Lektion 5-23). --> Fotos

Liisa ist langjährige Schülerin von Frau Fukushima, Master Instructor der Sogetsu Schule in Tokio, und besitzt als eine der wenigen Europäerinnen den höchsten Lehrergrad "Riji".

Seminar zum neuen Lehrbuch 5 von Tetsunori Kawana, Master Instructor der Sogetsu Schule, Tokio, am 13. und 14. Oktober 2017 in Neubiberg im Casino der Universität der Bundeswehr

Am Freitag, den 13. Oktober 2017, haben wir ein DVD-Seminar für das neue Lehrbuch 5 durchgeführt und am Samstag, den 14. Oktober 2017, unter der Leitung von Tetsunori Kawana, Master Instructor der Sogetsu Schule, Tokio, zwei Lektionen daraus in Workshops vertieft:

5-18: Komposition, die eine Bewegung ausdrückt

5-23: Die 50 Sogetsu Regeln - hier Regel 48: Bedenken Sie, dass es stets neue überrasschende Themen und Herangehensweisen gibt, um ein Arrangement zu gestalten.

--> Fotos