Ikebana-Ausstellung im Museum Fünf Kontinente, München,        vom 26.-28. Juli 2019

Das Museum Fünf Kontinente, Maximilianstr. 42 in München, hat uns nach langer Zeit, zusammen mit den Münchener Ikenobo-Gruppen, wieder zu einer Ikebana-Ausstellung im großen Vortragssaal im 1. Stock des Museums eingeladen.

Ikebana_Flyer_Museum-Fuenf_Kontinente.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

Fotos: Dr. Armin Schirmer

Vernissage am 25. Juli 2019

Begrüßung durch die Hausherrin Frau Dr. Uta Werlich und den japanischen Generalkonsul Herrn Tetsuya Kimura

Frau Ayako Graefe erläutert die Besonderheit von Ikebana anhand von Aspidistrablättern

Das Spiel auf der japanischen Bambusflöte, Shakuhachi, bildet den musikalischen Rahmen der Vernissage - Nakagawa Roshi, Zen-Priester und Leiter des Zen-Zentrums Eisenbuch